miteinander erfolgreich

Aktuelles

Hier finden Sie Neuigkeiten aus unserem Verband oder der Region. Aktuelle Presseveröffentlichungen entnehmen Sie bitte der Rubrik Presse.

Kreisentwicklungkonzeption - gemeinsam für die Region

Im Leitsatz unseres Verbandes heißt es, „als regionaler Unternehmerverband wollen wir dazu beitragen, dass sich wirtschaftliche Entwicklung und der Erhalt unserer Kulturlandschaft nicht ausschlissen“. Unsere aktive Mitarbeit am Kreisentwicklungskonzept (KEK)bis 2030 ist somit selbstverständlich – verbunden mit dem Hinweis der Mitglieder, wir brauchen kein „Riesending“ zum Ablegen sondern eine ehrliche Bestandsaufnahme und Analyse- Konzeption und Zielsetzung in Einem. Begleitet durch einen dynamischen Prozess, der in seinen Handlungsfeldern kontinuierlich fortgeschrieben werden muss. Dem Entwicklungsfeld einer gut funktionierenden Wirtschaft muss dabei Priorität eingeräumt werden. Nachstehend unser Beitrag auf dem Fachforum „Wirtschaft“ zu Entwicklungsperspektiven  unseres Landkreises.

Stadt Wittenburg nun aktives Mitglied im

Unternehmerverband West-Mecklenburg

Wir freuen uns nach Gesprächen und einem regen Gedankenaustausch mit der Bürgermeisterin Dr. Margit Seemann und dem Hauptausschuss der Stadt über den Beschluss der Stadtvertretung Wittenburg, die langjährige gute Zusammenarbeit nun in Form einer Mitgliedschaft im Unternehmerverband West- Mecklenburg weiter zu intensivieren -  herzlich willkommen.

Unternehmerverband West-Mecklenburg und die

Industrie- und Handelskammer zu Schwerin  beschließen

die künftige Zusammenarbeit in der Region auf

vertraglicher Basis enger zu gestalten.

Dazu fand ein erstes Treffen im Hause der IHK  in freundschaftlicher Atmosphäre statt, wie auch auf dem Foto ersichtlich. ( vl.  Siegbert Eisenach- Hauptgeschäftsführer IHK, Hans Thon- Präsident der IHK, Wolfgang-Rainer Hildesheim Präsident UV West-Mecklenburg, Dietmar Wegner- Vorstand UV- Westmecklenburg. Wir sind überzeugt, daß unsere Zusammenarbeit ein Gewinn für die Wirtschaft in der Region darstellt.

Siegel „Familienfreundliches Unternehmen“ im

Landkreis Ludwigslust-Parchim

Seit März 2015 können sich Unternehmen, Handwerksbetriebe, Institutionen, Vereine und Kommunen aus dem Landkreis Ludwigslust- Parchim um die Auszeichnung mit dem Siegel „Familienfreundliches Unternehmen“ bewerben. Die Auszeichnung wird durch die Wirtschaftsförderungsgesellschaft Südwestmecklenburg vergeben. Dabei steht ihr eine kompetente Jury ebenso zur Seite wie Kooperationspartner aus Wirtschaft und Verwaltung. Landrat Rolf Christiansen hat die Schirmherrschaft für dieses Projekt übernommen. Gute Fachkräfte sind die Grundlage jedes wirtschaftlichen Erfolgs. Das Thema Vereinbarkeit von Erwerbs- und Privatleben spielt heute mehr denn je eine wesentliche Rolle für Arbeitnehmer, was entsprechend bei der Arbeitgeberwahl berücksichtigt wird. Davon ausgehend möchte die Wirtschaftsförderungsgesellschaft Südwestmecklenburg insbesondere Unternehmen eine Möglichkeit geben, sich im Wettbewerb um gute Fachkräfte als familienfreundlicher Arbeitgeber zu positionieren. Das zu erlangende Siegel kann für Unternehmen, welche die Vereinbarkeit von Erwerbs- und Privatleben fördern, ein Aushängeschild sein. Zudem können ein Imagegewinn, höhere Mitarbeiterzufriedenheit und Kosteneinsparung durch geringere Personalfluktuation mit dem Siegel einhergehen. In einem zweistufigen Verfahren reichen die Unternehmen zunächst eine schriftliche Bewerbung (Motivationsschreiben, Bewerbungsbogen und nachweisbare Belege) bei der Wirtschaftsförderungsgesellschaft Südwestmecklenburg ein. Nach Sichtung der Unterlagen durch eine Entscheidungskommission und dem Erreichen einer Mindestpunktzahl wird eine Vor- Ort- Besichtigung im Unternehmen durchgeführt, um die getätigten Angaben zu verifizieren. Danach entscheidet die Jury über die Vergabe des Siegels. Dieses wird für drei Jahre vergeben, eine Rezertifizierung für weitere drei Jahre ist möglich. Für alle Fragen zum Projekt stehen Ihnen Renate Oeding Telefon +49 (0)3874 62044 - 15 Mail oeding@invest-swm.de und Daniela Lau Telefon +49 (0)3874 62044 - 17 Mail lau@invest-swm.de von der Wirtschaftsförderungsgesellschaft Südwestmecklenburg zur Verfügung. Weitere Informationen und Unterlagen sind unter http://www.betreuungsportal-swm.de/familiensiegel abrufbar.
+++ Freitag, 09. Dezember 2016 Jahresausklang im Autohaus Hildesheim in Ludwigslust +++ Donnerstag, 26. Januar 2017 Wirtschaftsstammtisch mit Landrat Christiansen und Bürgermeistern der Region +++
“Wir setzen uns zum Ziel, Lobby für alle jenen zu sein, die im besten Sinne des Wortes etwas unternehmen. Wir streiten für eine Unternehmenskultur ohne staatliche Bevormundung, ohne Bürokratie und für ein offenes, sachlishes und kritisches Miteinander”   Neue Mitglieder Wir begrüßen folgende neue Mitglieder und heißen sie herzlich in unseren Verband  willkommen: Mobiler Holzservice Thoms Reformkontor GmbH & Co. KG Phoenix Led Light GmbH Stadt Zarrentin KIV Kraus  Henkel Beiz- und Poliertechnik  Brill Augenoptik Stadt Lübtheen Stadt Wittenburg
Unternehmerverband West-Mecklenburg e.V. An der Söring 3   |   19230 Hagenow   |   Telefon 03883 64 18 96 0   |   Fax 03883 64 18 96 1   |   Mail info@uv-westmecklenburg.de Design, Grafik, Fotos, Inhalte: Plattfisch.tv

Termine      >>mehr lesen

09. Dezember 2016

Jahresausklang

Jahresausklang im Autohaus Hildesheim.

26. Januar 2017

Wirtschaftsstammtisch

Wirtschaftsstammtisch mit Landrat Rolf Christiansen und Bürgermeistern der Region zur Thematik “Kommunale Familie“ und „Klartext zur Fertigstellung der A14“.